Kärntnerin

Magazin für Frauen, die sich für Mode, Schönheit und Lifestyle interessieren.

Langlebigkeit und ein gesunder Lebensstil

Anhand von Daten aus der bekannten Nurses' Health Investigation (NHS) und der Health Professionals Follow-up Study haben Forscher der Harvard T. H. Chan School of Public Health eine groß angelegte Studie über die Auswirkungen von Gesundheitspraktiken auf die Lebenserwartung (HPFS) durchgeführt.

Weiter in der Forschung

Langlebigkeit und eine aktive Lebensweise

Dies deutet darauf hin, dass sie über lange Zeit Informationen über eine große Anzahl von Menschen hatten. Über 78 000 Frauen wurden zwischen 1980 und 2014 vom NHS beobachtet. Über 40 000 Männer wurden von 1986 bis 2014 von der HPFS beobachtet. Die Forscher untersuchten Daten des NHS und der HPFS zu Ernährung, körperlicher Aktivität, Körpergewicht, Rauchen und Alkoholkonsum, die anhand von routinemäßig durchgeführten, validierten Fragebögen erhoben wurden.

Wirkt sich eine gesunde Lebensweise aus?

Wie sich herausstellte, machen gesunde Gewohnheiten einen gewaltigen Unterschied aus. Menschen, die das Kriterium für alle fünf Gewohnheiten erfüllten, lebten viel länger als diejenigen, die dies nicht taten: 14 Jahre für Frauen und 12 Jahre für Männer, so die Studie (wenn sie diese Gewohnheiten im Alter von 50 Jahren hatten). Bei Menschen, die keine dieser Gewohnheiten hatten, war die Wahrscheinlichkeit, jung an Krebs oder Herzkrankheiten zu sterben, sehr viel größer, und die Anzahl dieser fünf guten Verhaltensweisen wurde ebenfalls zur Bestimmung der Lebenserwartung herangezogen.

Nur ein gesundes Verhalten

Ein einziges gesundes Verhalten (egal welches) erhöhte die Lebenserwartung von Männern und Frauen um zwei Jahre. Es überrascht nicht, dass die Menschen umso länger lebten, je mehr gesunde Gewohnheiten sie hatten. Ich wünschte wirklich, ich könnte die Diagramme für Sie nachdrucken, weil sie so cool sind. "Geschätzte Lebenserwartung im Alter von 50 Jahren auf der Grundlage der Anzahl von Risikofaktoren", siehe Grafik B. Das ist enorm. Es stützt auch frühere ähnliche Studien - eine Menge früherer ähnlicher Untersuchungen.

maiores animi sit praesentium quidem rem totam. Iste, officia

cum laborum adipisci,

Die Autoren dieser Studie weisen darauf hin, dass wir in den Vereinigten Staaten unverhältnismäßig viel Geld für die Entwicklung ausgefallener Medikamente und anderer Behandlungen von Krankheiten ausgeben, anstatt zu versuchen, sie zu verhindern. Dies ist ein großes Problem. Experten sind der Meinung, dass Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit und politische Reformen auf Bevölkerungsebene die beste Methode sind, um den Menschen zu helfen, gute Entscheidungen in Bezug auf Ernährung und Lebensstil zu treffen. (Ähnlich wie bei den Gesetzen für Motorradhelme und Sicherheitsgurte...)

Meinung des Autors

Ein besseres Verständnis bekommen

Bei der Gesetzgebung zu Tabak und Transfetten haben wir einige Fortschritte erzielt. Bei diesem Thema gibt es natürlich viel Widerstand von Seiten der großen Konzerne. Wenn wir Richtlinien und Gesetze einführen, die den Menschen helfen, gesünder zu leben, werden die großen Konzerne in der Folge weniger Produkte wie Fast Food, Chips und Limonaden verkaufen. Die Tatsache, dass dies der Fall ist, macht die Unternehmen wütend, deren oberstes Ziel die Gewinnmaximierung auf Kosten von Menschenleben ist.

Meinung des Autors

Ein besseres Verständnis bekommen

Gesundheitsempfehlungen für das Jahr 2022

Zu Beginn eines jeden neuen Jahrzehnts nehmen sich viele Menschen vor, ihr Leben zu ändern und vor allem gesünder zu leben. Im Folgenden finden Sie einige nützliche Gesundheitstipps, mit denen Sie sich auf den Weg zu einem gesunden Lebensstil im Jahr 2022 machen können.

Weitere Informationen